×

Apartament Lux Lazar Residence Iași

  • Zu den genauen Preisen geben Sie bitte Ihren Anreisetag an!
  • Ohne Verpflegung
Geben Sie bitte das Datum Ihrer Reise zum Zimmer und püntlichen Preisen!
Der Preis wurde aufgrund der nächsten 90 Tagen kalkuliert.
  • Bestätigung innerhalb 1 Werktag garantiert
  • Kostenloser Parkplatz
  • 2 Apartments, 4 Platzbelegungen
  • Sprachen: Rumänisch, Englisch

Informationen über die Unterkunft

Zimmer, Dienstleistungen Die Gäste werden in zwei schönen, komfortabel eingerichteten Zimmer bei Apartament Lux Lazar Residence Iași in Iaşi begrüßt. Das Apartment sichert Ihnen einen kostenlosen Parkplatz. Sie können in dem Apartment das Wi-Fi benutzen, falls Sie über einen Laptop oder ein Handy verfügen. In allen Zimmer gibt es ein Badezimmer mit WC. Die genaue Liste der Dienstleistungen (ohne/mit Aufpreis) und die Ausstattung der Zimmer bei Apartament Lux Lazar Residence Iași sind auf den Datenblättern des Apartments und der Zimmer zu finden.

Essen Im Preis ist die Verpflegung nicht enthalten.

Bezahlung Die Unterkunft kann die folgenden Zahlungsmittel anbieten: bargeld, kreditkarte, überweisung.

Ankunft, Öffnungszeit Die Zimmer können Sie am frühsten um 15:00 besetzen und müssen Sie bis 12:00 verlassen. Die Kollegen sprechen die folgenden Sprachen: Englisch, Rumänisch.

George Emil Palade 17, Iaşi (Rumänien)

Ich bin Mariann, vielen Dank, dass Sie RevNGo.de gewählt haben! Auswählen Datum Ihrer Reise, dann klicken Sie an den Knote "Reservierung", nur 2 Minuten.

Wenn ich für Sie helfen kann, wenden Sie sich an uns: info@revngo.de

Buchung, Zimmerpreise

  • Ohne Verpflegung
Geben Sie bitte das Datum Ihrer Reise zum Zimmer und püntlichen Preisen!
4-Zimmer-Apartment für 4 Personen 4-Zimmer-Apartment für 4 Personen
maximum 4 Personen Person/en fassen
Parkmöglichkeit, Reise
  • Kostenloser eigener Parkplatz

Internet
  • Kostenlose Wifi in gemeindlichen Räumen

Einloggen
von 15:00 Uhr
Abmeldung
bis 12:00
Sprachen
Rumänisch, Englisch
Währungen
RON (ron) , EUR (€)
Zahlungsmittel
Kreditkarte, Überweisung, Bargeld