×

Vila Evy Costinești

  • Zu den genauen Preisen geben Sie bitte Ihren Anreisetag an!
  • Ohne Verpflegung
Der Preis wurde aufgrund der nächsten 90 Tagen kalkuliert.

Das beste Angebot

Billigster Preis der nächsten 90 Tage:
17.25  /Pers./Nacht, ohne verpflegung, 1. - 2. Juni
Datum wählen
Garantiert besten Preis
  • Bestätigung innerhalb 1 Werktag garantiert
  • Kostenloser Parkplatz
  • Sprachen: Rumänisch, Englisch

Informationen über die Unterkunft

Zimmer, Dienstleistungen In stilvoll eingerichteten Zimmer können die Gäste bei Vila Evy Costinești in Costineşti übernachten. Sollen Sie Parkplatz brauchen, wird Ihnen einen kostenlos gesichert. Sie können in der Villa das Wi-Fi benutzen. Badezimmer und WC sind in allen Zimmer befindlich. Die komplette Liste der Dienstleistungen (ohne/mit Aufpreis) und die Ausstattung der Zimmer bei Vila Evy Costinești sind auf den Datenblättern der Villa und der Zimmer aufgelistet.

Essen Verpflegung ist in der Reservierung nicht enthalten.

Bezahlung Ihre Reservierung kann mit card de vacanta, bargeld, kreditkarte, tichet de vacanta bezahlt werden.

Ankunft, Öffnungszeit Sie können die Zimmer am frühsten um 14:30 besetzen und Sie müssen die Zimmer am spätestens um 10:30 verlassen. Die Kollegen können Sie auf Englisch, Rumänisch begrüßen.

Emil Costinescu 1, Costineşti (Rumänien)

Ich bin Mariann, vielen Dank, dass Sie RevNGo.de gewählt haben! Auswählen Datum Ihrer Reise, majd kattints a "Szoba kiválasztása" gombra, nur 2 Minuten.

Wenn ich für Sie helfen kann, wenden Sie sich an uns: info@revngo.de

Buchung, Zimmerpreise

  • Ohne Verpflegung
Doppelzimmer Doppelzimmer
max. 2 Personen

Insgesamt 2 Personen passen im Zimmer.

  • 1 St. Schlafzimmer
  • 1 St. Badezimmer
Ich sehe die freien Zeiträume und Preise an
Parkmöglichkeit, Reise
  • Kostenloser eigener Parkplatz

Internet
  • Kostenlose Wifi in gemeindlichen Räumen

Merkmale der Unterkunft
  • Garten

Essen
  • Grillmöglichkeit

Einloggen
von 14:30 Uhr
Abmeldung
bis 10:30
Sprachen
Rumänisch, Englisch
Zahlungsmittel
Kreditkarte, Bargeld